Brustmähne beim KAM-Bock

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 814
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM und 1 SKF als Alibi-Schaf (ein richtiges Schaf hat echt Wolle!!) Neuerwerb: 2 Aulämmer WHO.
Herdengröße: 21

Brustmähne beim KAM-Bock

Beitragvon Fröschchen » Do 12. Sep 2019, 15:38

Hi Leuts,
war im Frühjahr völlig konstaniert, daß unser KAM-Bock neben seinem Winterfell auch seine beeindruckende Brustmähne verlor. Wächst jetzt so langsam wieder länger. Ist das wie ähnlich jährlicher Geweih-Abwurf?
HG Angelika.
Fröhlich gequakter Gruß :flag: und weggehüpft!!! :duck:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2909
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Brustmähne beim KAM-Bock

Beitragvon Henry » Do 12. Sep 2019, 16:43

Das ist normal. Das muß so. Oft isse nachher noch voller und länger.
Henry
der
Schafschützer


Zurück zu „Schur, Wolle, Felle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste