Schäfchenjacke

Forenschänke und Smalltalk
Benutzeravatar
KABA
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 384
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Schäfchenjacke

Beitragvon KABA » Mi 10. Jul 2019, 20:04

Der nächste Winter kommt bestimmt - bei diesen Schafen scheint es schon zu schneien: https://www.ebay.de/itm/RS-Ommandu-Stri ... AMeRPT5Fxw
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 790
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM und 1 SKF als Alibi-Schaf (ein richtiges Schaf hat echt Wolle!!)
Herdengröße: 19

Re: Schäfchenjacke

Beitragvon Fröschchen » Mi 10. Jul 2019, 21:41

Total süß, und mit Fleece-Futter und Kapuze.
Wenn ich Austauschersatz bräuchte, wäre das eine totale Idee.
Aber Schrank ist noch befüllt und erst werden Altbeständen aufgebraucht...
Fröhlich gequakter Gruß :flag: und weggehüpft!!! :duck:

Benutzeravatar
shorty
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 310
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:14

Re: Schäfchenjacke

Beitragvon shorty » Do 11. Jul 2019, 07:45

nettes Modell, aber ob ichs unbedingt aus Nepal und mit Polyfutter brauche....

Das Schäfchenmodell mit den Flocken schwirrt schon seit einigen Jahren durch die Strickszene, glaub extrem auf kams mit ner Mütze fürs Edinburgh festival

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 384
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Schäfchenjacke

Beitragvon KABA » Do 11. Jul 2019, 19:56

Das hat mich auch gestört - Wolle ist Wolle, wozu dann noch dieses blöde Kunststofffleece dazu ? :roll:
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

dicke wolke
Beiträge: 171
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:57
Wohnort: Wendland
Schafrasse(n): Krainer Steinschafe
Mixe
Herdengröße: 24

Re: Schäfchenjacke

Beitragvon dicke wolke » Fr 12. Jul 2019, 06:18

sieht super aus, das Muster mit dem Schaf von vorne habe ich für Socken, das habe ich schon oft gestrickt ich glaube eine Jacke könnte ich auch mal stricken, Wolle ist ja genug da, die Arbeitszeit darf man sowieso nicht rechnen und wer die Wolle kaufen muß der entscheidet sich wohl eher für das Modell aus Nepal :lisl:

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 474
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 10:39
Kontaktdaten:

Re: Schäfchenjacke

Beitragvon LuckyLucy » Fr 12. Jul 2019, 07:17

Gescheite Wolle braucht kein Fleece. :drama2:
LuckyLucy, schaffiebrig


Zurück zu „Zum schwarzen Bock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste