Garmisch-Partenkirchen: Beschlagnahme von Zwergziegen zur Zwangskennzeichnung mit Ohrmarken

Benutzeravatar
meine_Landliebe
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 56
Registriert: Di 11. Okt 2016, 10:45
Wohnort: Baden-Württemberg
Schafrasse(n): OFM
Herdengröße: 5

Garmisch-Partenkirchen: Beschlagnahme von Zwergziegen zur Zwangskennzeichnung mit Ohrmarken

Beitragvon meine_Landliebe » Di 16. Apr 2019, 13:09

Hallo ins Forum,

wer hätte es gedacht?!

In Bayern sind am Donnerstag in einem Großaufgebot der Polizei und des Veterinäramtes Garmisch-Partenkirchen 10 Zwergziegen zur Zwangskennzeichnung mit Ohrmarken gekidnappt worden und seitdem spurlos an einem geheim gehaltenen Ort verschwunden.

Weiß jemand vielleicht wo die Ziegen sind?

Die Halter begehrten ja nur die ohrmarkenfreie Einzeltierkennzeichnung gem. den Rechtsvorschriften der Viehverkehrsverordnung.

Für mich hat es jedenfalls geradezu den Anschein, die berüchtigte autokratische Bananenrepublik liegt neurdings in Garmisch-Partenkirchen!

Hier der Link zur unüberlegten Lachnummer:

https://www.merkur.de/lokales/garmisch- ... 95172.html

Liebe Grüsse von mir

Zurück zu „Bücher und andere Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste