Vakuumiergerät

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2801
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Vakuumiergerät

Beitragvon Henry » Mo 15. Apr 2019, 20:33

Schon wieder gab mein Vakuumiergerät Marke CS-Trading rauchend auf - mitten in der Arbeit natürlich. Ich habe schon extra zwei Geräte, damit es zügig geht und nicht andauernd der Überhitzungsschutz das Gerät abschaltet. Bein den Geräten handelt es sich um Tischgeräte ohne Kammer zur Verwendung mit Strukturbeuteln. Mit dem Prinzip bin ich zufrieden, da ich sehr lange Beutel für Rücken und Rippen zurechtschweißen kann und ich keine große Kammer dafür aussaugen muß. Nur gibt es wahrscheinlich bessere Umsetzungen dieses offenen Prinzips, also bessere Geräte.

Kennt ihr welche? Welches Gerät habt ihr erfolgreich im Einsatz?
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Martiku
Beiträge: 49
Registriert: Do 29. Sep 2016, 07:38
Wohnort: NRW - EN
Schafrasse(n): Skudden
Herdengröße: 19

Re: Vakuumiergerät

Beitragvon Martiku » Di 16. Apr 2019, 05:44

Wir arbeiten mit dem V.300 von Lava und nutzen hauptsächlich die Rollen. Die werden dann so auf Länge geschweißt, wie man sie benötigt.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Teil.
Skudden von der bergischen Landwehr

Stockmann
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 266
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:20
Wohnort: Schorfheide
Schafrasse(n): Nolana
Herdengröße: 20

Re: Vakuumiergerät

Beitragvon Stockmann » Di 16. Apr 2019, 06:26

Ich bin auch mit dem VAC 300 von Lava sehr zufrieden.
Bei mir bleiben alle Schafe ungeschoren.

DINO
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 214
Registriert: Di 28. Nov 2017, 14:22
Wohnort: NRW-Kreis-Steinfurt
Schafrasse(n): Graue Gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 25

Re: Vakuumiergerät

Beitragvon DINO » Di 16. Apr 2019, 18:16

Habe das LAVA V200 seit 1 Jahr in gebrauch . Bis jetzt , für mich , völlig ausreichend !
Alle sagten es geht nicht , da kam einer der das nicht wusste und tat es . :klug:


Zurück zu „Schlachtung, Fleischverarbeitung, Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast