Wieder mal ein Forentreffen?

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 368
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon KABA » Do 14. Mär 2019, 23:03

Am 7.9. ist Landschaftag in Verden http://www.schafzucht-niedersachsen.de/ ... 77&lang=de , da bin ich dann mit Romanovschafen.
In Schneverdingen sind wahrscheinlich nur Heidschnucken, oder?
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2747
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Henry » Fr 15. Mär 2019, 06:21

Mir sind alle Wege zu weit. :lachma: Die Zeit auf den wenigen Schafveranstaltungen will ich nicht mit „Kennlerngeigelei“ verdingsen. Wenn ich zur Eurotier oder Grünen Woche fahre, dann interessiert mich vor allem die Messe. Fahre ich zum Ultraschallkurs, dann dieser.

Es wird aber auf alle Fälle ein Forentreffen geben auf der AGRA. Dort treffen sich an 4 Tagen mindestens zwei Forenteilnehmer und sogar mit ihren Schafen.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Chrigula
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 114
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:32
Wohnort: Ostschweiz
Schafrasse(n): SBS & Waldschafe

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Chrigula » Fr 15. Mär 2019, 06:59

schafbauer hat geschrieben:
Chrigula hat geschrieben:Huhu Schafbauer :wink: Ich hab grad arg Sehnsucht nach der zweiten Heimat und bin deshalb nächste Woche in Schwanberg! :) Darf ich spontan auf ein "Einzel-Forentreffen" vorbeikommen?


Gerne aber ich bin in der jetzigen Zeit fast nie zu Hause bzw ziemlich mit Arbeit eingedeckt.


Ok, dann komme ich vielleicht besser im Sommer vorbei ;) Ich bin voraussichtlich Anfang August wieder in der Steiermark :)
Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du.


(L. Tuor - Neues Handbuch Alp)

schafbauer
Beiträge: 1075
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon schafbauer » Fr 15. Mär 2019, 07:12

Ja da passts gut. Dort kannst auf der Baustelle gleich helfen :huepf:

Sonntag 11. August is unser grosses fest. :koch:
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 184
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 11:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Schnucke » Fr 15. Mär 2019, 10:01

Schneverdingen, Verden und Peine, alles schöne Veranstaltungen. Ich habe die Termine mal vermerkt. Ich kann leider nicht länger als zwei Tage hier weg. Deshalb wäre je näher, um so besser. Aber es geht bestimmt allen so ähnlich. In Warder bin ich auf jeden Fall. Das nächste wäre für mich dann Schneverdingen. Peine fände ich aber fast noch interessanter, weil es im Sommer ist. Eine Übernachtung, dann kann man auch mal knapp 400 km fahren. Ein Kurzurlaub. :)
LG Schnucke
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen." Albert Schweitzer

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 368
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon KABA » Fr 15. Mär 2019, 18:34

Oder zur Übernachtung bei einem Forumsmitglied anhalten ;) - wenn du z.B. Lust hast, nach Peine zufahren, könnten wir uns bei mir treffen, ist bei Bremen, und dann zusammen weiterfahren - ich würde da tatsächlich auch gerne hinfahren, sind so schön viele Schafrassen aufgezählt, die die da haben!
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 184
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 11:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Schnucke » Sa 16. Mär 2019, 10:35

Moin KABA!
Das kann ich mir mal überlegen. Wenn mein Mann auch mitmacht. Wäre toll. Das können wir ja kurzfristig entscheiden, weil ich hier nicht immer weg kann. Wir hätten eine Übernachtungsmöglichkeit im Auto. Haben unser Bett immer dabei. Brauchen nur einen ruhigen Stellplatz. Schon mal was von QUQUQ-Box gehört? Ist für Kurztripps gut geeignet. https://ququq.info/ Wir haben diese in einem Fiat Doblo. So sind wir flexibel.
Also Schafschurtag am 25.05. ist notiert. Der nächste Termin weiß ich noch nicht. Würde Deine Romanov aber auch gerne mal knuddeln.

LG Schnucke :wink:
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen." Albert Schweitzer

Benutzeravatar
shorty
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 294
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:14

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon shorty » Sa 16. Mär 2019, 12:54

Schnucke hat geschrieben:Moin KABA!
. Schon mal was von QUQUQ-Box gehört? Ist für Kurztripps gut geeignet. https://ququq.info/ Wir haben diese in einem Fiat Doblo.
LG Schnucke :wink:



Toller Link, danke
Noch haben wir nen großen WoWa, auch weil wir immer mindestens zu dritt reisen und der Bulli mit dem Boot voll ist.
Aber wer weiss

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 368
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon KABA » Sa 16. Mär 2019, 19:04

Die Box sieht ja wirklich sehr praktisch aus, und da ich einen T5 habe... - bisher schlafe ich, wenn ich denn mal so unterwegs bin, etwas unbequem auf der Rückbank, aber man wird ja nicht jünger ;)
Also Stellplatz für's Auto ist bei uns immer vorhanden - ich hab für mich den ersten Juni-Sonntag für Peine eingetragen, wenn jemand aus dem Norden da auch hinmöchte, könnten wir uns bei mir treffen und zusammen hinfahren, spart ja auch ein bisschen Spritkosten.
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Emmi
Beiträge: 18
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:31
Wohnort: Hessen

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Emmi » So 17. Mär 2019, 18:42

Ein Forumstreffen in Hessen wäre doch mal was. Platz hätte ich hier :)


Zurück zu „Termine, Forentreffen, Besuche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste