Weisse Flecken an Salami

Bergschaf
Beiträge: 43
Registriert: So 28. Jan 2018, 09:28
Schafrasse(n): Gescheckte Bergschafe
Herdengröße: 12

Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Bergschaf » Mi 6. Mär 2019, 07:29

Hallo zusammen, ich brauche mal euren Rat. Wir haben im Dezember zum ersten mal zwei Altschafe schlachten und verwurstet lassen .
Heraus gekommen sind wunderbare Mettwürstchen, Salami und Schinken. Alles haben wir einvakuumiert.
Bei den Mettwürstchen gibt es da auch keinerlei Probleme, mit der Salami allerdings schon. Wir haben sie gut zwei Wochen nach dem schlachten beim Metzger geholt und dann nochmal einige Zeit im kalten Keller aufgehängt und nqchtrocknen lassen, da sie uns noch zu weich war, danach dann auch vakuumiert.
Nun bildet sich in der Folie auf den Würsten ein weißer Belag, kreisförmig, auf den ersten Blick Schimmel.
Kann das sein? Oder sind das aussalzungen? Die Wurst schmeckt noch einwandfrei und ich würde ungern alles entsorgen.
vielen Dank für die Hilfe schonmal. Für Bilder von 7ch leider zu blöd

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2746
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Henry » Mi 6. Mär 2019, 07:31

Das wird Schimmel sein. Vakuumierst Du nur, oder frierst Du dann auch 1?
Henry
der
Schafschützer

Bergschaf
Beiträge: 43
Registriert: So 28. Jan 2018, 09:28
Schafrasse(n): Gescheckte Bergschafe
Herdengröße: 12

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Bergschaf » Mi 6. Mär 2019, 07:35

Hab die nur vakuumiert. nächstes mal besser einfrieren?

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2746
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Henry » Mi 6. Mär 2019, 08:40

Die Restfeuchte in Wurst unter Luftabschluß ist sehr ungünstig. Luftabschluß, Wärme (zumindest nicht Kalte), Feuchtigkeit sind die Komponenten, die nicht nur Schimmel sonder auch Botulismus begünstigen. Luftabschluß als Konservierungsmaßnahme wirkt nicht gegen Bakterien, die keine Luft brauchen, ja geradezu das Fehlen von Luft zur Entwicklung haben müssen.

Ich würde die Würste auspacken und mit Lake abbürsten, ordentlich trocknen lassen und dann vakuumiert einfrieren (wenn sie innen noch gut sind)
Henry
der
Schafschützer

Bergschaf
Beiträge: 43
Registriert: So 28. Jan 2018, 09:28
Schafrasse(n): Gescheckte Bergschafe
Herdengröße: 12

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Bergschaf » Mi 6. Mär 2019, 11:06

Super danke.
Sind nur kleine Flecken außerhalb, werde so tun wie du sagst und hoffe das beste.

Bergschaf
Beiträge: 43
Registriert: So 28. Jan 2018, 09:28
Schafrasse(n): Gescheckte Bergschafe
Herdengröße: 12

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Bergschaf » Mi 6. Mär 2019, 11:14

Nur nochmal zum Verständnis, Laken gleich Salzlake?

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2746
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Henry » Mi 6. Mär 2019, 12:23

ja
Henry
der
Schafschützer

Mantes
Beiträge: 101
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:19
Wohnort: Mecklenburg
Schafrasse(n): Romanov
Herdengröße: 3

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Mantes » Mi 6. Mär 2019, 19:19

Falls die Wurst außreichend geräuchert wurde, kann es durchaus kristalines Salz sein, was da ausflockt !

Siegerländer85
Beiträge: 15
Registriert: Di 9. Okt 2018, 09:19
Wohnort: Siegerland
Schafrasse(n): Dorperschafe
Herdengröße: 8

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Siegerländer85 » Mo 11. Mär 2019, 09:20

Mantes hat geschrieben:Falls die Wurst außreichend geräuchert wurde, kann es durchaus kristalines Salz sein, was da ausflockt !


das ist auch meine Vermutung.

Ich habe auch solche weißen Flecken auf der Pelle. Habe meine Salamis auch nach dem reifen vakuumiert und nun im Keller liegen.

Mache ich den Kunstdarm ab ist alles i.O. und schmeckt fantastisch :huepf:
Es grüßt der Siegerländer85 :wink:

Bergschaf
Beiträge: 43
Registriert: So 28. Jan 2018, 09:28
Schafrasse(n): Gescheckte Bergschafe
Herdengröße: 12

Re: Weisse Flecken an Salami

Beitragvon Bergschaf » Mo 11. Mär 2019, 13:28

Dankeschön für eure Antworten. Bin mir leider so unsicher, die Wurst ist super, aber meine Kinder essen eben auch mit, da bin ich vorsichtig.
Bin übrigens auch Siegerländerin Baujahr 85 ;-)


Zurück zu „Schlachtung, Fleischverarbeitung, Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste