SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:02
Wohnort: Römhild
Schafrasse(n): Soay
Herdengröße: 3

SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Michael » Mi 7. Nov 2018, 10:35

Hallo zusammen.
Ich möchte, müsste einen meiner SOAY Böcke los werden. Es ist kein Schlacht Tier. Habe zur Zeit wegen der anhaltenden Trockenheit nicht genug Fläche für zwei Herden und muss reduzieren. Zwei Böcke auf einer Weide tut nicht gut wie ihr euch denken könnt.
Los werden bedeutet einmal ich würde ihn verkaufen, aber mir währe schon geholfen wenn ich ihn bis ins Frühjahr verborgen könnte (Kosten fallen natürlich keine an.)


Bis dahin, Grüße aus Thüringen
Michael
:?: Primzahlen?

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2337
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Henry » Mi 7. Nov 2018, 11:20

Das wird wohl nichts werden. Gib Dich keiner Hoffnung hin.
Henry
der
Schafschützer

DINO
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 156
Registriert: Di 28. Nov 2017, 14:22
Wohnort: NRW-Kreis-Steinfurt
Schafrasse(n): Graue Gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 25

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon DINO » Mi 7. Nov 2018, 17:34

Und selbst wenn...………….
Wer garantiert dir das der Bock nicht was mitbringt was du nicht möchtest ?????????????????
Alle sagten es geht nicht , da kam einer der das nicht wusste und tat es . :klug:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:02
Wohnort: Römhild
Schafrasse(n): Soay
Herdengröße: 3

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Michael » Do 8. Nov 2018, 07:58

DINO hat geschrieben:Und selbst wenn...………….
Wer garantiert dir das der Bock nicht was mitbringt was du nicht möchtest ?????????????????


Moin.
Wie jetzt. Das ist doch nicht unüblich oder? Bock verborgen oder tauschen. Hab ich schon oft gehört. Natürlich haben meine angemeldeten Schafe keine Krankheiten oder sonst was. Da hätte mein TA schon mal was gesagt würde da was nicht stimmen.
Ne ne . Alles gut. War halt ein Versuch.

Gruß Michael
:?: Primzahlen?

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2337
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Henry » Do 8. Nov 2018, 08:54

Bocktausch ist Krankheitstausch!

Dein Bock kann gar nicht gar nichts haben, weil jede Herde ein eigenes Keimumfeld erlebt und dagegen immun ist. Hätte Dein Bock garnichts, brauchte er diese spezifische Abwehr nicht. Nimm‘ den Rat an und nimm‘ kein Schaf zurück, das in einer anderen Herde stand. Quarantäne erweist sich als sinnlos, übrigens.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:02
Wohnort: Römhild
Schafrasse(n): Soay
Herdengröße: 3

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Michael » Do 8. Nov 2018, 08:57

Henry hat geschrieben:Bocktausch ist Krankheitstausch!

Dein Bock kann gar nicht gar nichts haben, weil jede Herde ein eigenes Keimumfeld erlebt und dagegen immun ist. Hätte Dein Bock garnichts, brauchte er diese spezifische Abwehr nicht. Nimm‘ den Rat an und nimm‘ kein Schaf zurück, das in einer anderen Herde stand. Quarantäne erweist sich als sinnlos, übrigens.


Wie bekommt man dann frisches Blut in die Herde?
:?: Primzahlen?

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2337
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Henry » Do 8. Nov 2018, 10:03

Michael hat geschrieben:Wie bekommt man dann frisches Blut in die Herde?

...mit viel Risiko oder per Besamung. :gaehn:
Henry
der
Schafschützer

DINO
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 156
Registriert: Di 28. Nov 2017, 14:22
Wohnort: NRW-Kreis-Steinfurt
Schafrasse(n): Graue Gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 25

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon DINO » Do 8. Nov 2018, 10:52

Michael hat geschrieben:
Wie bekommt man dann frisches Blut in die Herde?



Notwendiges Übel !!!!!!!!!!!!!!!
Drum meine Meinung " Trau , Schau , Wem " und nie öfter wie unbedingt muss !!!!!!!!!!!!!!!

Warum ein Risiko eingehen das unter umständen verdammt teuer werden kann ?
Alle sagten es geht nicht , da kam einer der das nicht wusste und tat es . :klug:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:02
Wohnort: Römhild
Schafrasse(n): Soay
Herdengröße: 3

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Michael » Do 8. Nov 2018, 11:57

Na dann. Nix passiert. War nur eine Idee.
Werde mal mit meinem Metzger reden. Vielleicht hat er eine Idee. Ab wann meint ihr schlachtet man? (Brunft......)
Danke fürs antworten.


Michael
:?: Primzahlen?

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2337
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: SOAY Schafbock- verborgen/ verleihen/ verkaufen

Beitragvon Henry » Do 8. Nov 2018, 12:29

... ab 7:30 Uhr. :roll:
so 8:00 Uhr sollte er dann sauber am Haken hängen.
Henry
der
Schafschützer


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast