Schafnamen

Forenschänke und Smalltalk
dicke wolke
Beiträge: 159
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:57
Wohnort: Wendland
Schafrasse(n): Krainer Steinschafe
Mixe
Herdengröße: 24

Re: Schafnamen

Beitragvon dicke wolke » Di 11. Dez 2018, 09:06

Es haben nicht alle Glöckchen um aber immer 2-3 in einer Gruppe, die bimmeln nur ganz leise sind ja keine Kuhglocken. Das ist praktisch dann kann ich hören wo die Schafe sind will ja nicht immer rufen das gleich alle angerannt kommen. Stört auch meine Nachbarn nicht und die stört sonst so einiges, dir Pferde stinken, die Hähne krähen Schaf Elli hat eine schreckliche Stimme( das stimmt wirklich),das Rind brüllt zu laut wenns bullt und dann noch der Puter ja die Liste ist lang aber die Glöckchen sind nicht dabei. :drama:

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 778
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM und 1 SKF als Alibi-Schaf (ein richtiges Schaf hat echt Wolle!!)
Herdengröße: 19

Re: Schafnamen

Beitragvon Fröschchen » Di 11. Dez 2018, 14:05

Könnteste bitte mal Foto von Glöckchen-Modellen einstellen? Fände es für unsere einfach drollig...
Neben Deinem weiteren Getier: Sei froh, daß Du keine Perlhühner hast!!
LG
Fröhlich gequakter Gruß :flag: und weggehüpft!!! :duck:

Emmi
Beiträge: 18
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:31
Wohnort: Hessen

Re: Schafnamen

Beitragvon Emmi » Mo 11. Feb 2019, 13:28

Emmi, Rosi, Karla, Mathilda, Elsa, Luise, Irma und Ole :freu:

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 184
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 11:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Schafnamen

Beitragvon Schnucke » Mo 11. Feb 2019, 15:18

Krümel, Schnucke, Flecki, Fee, Friedl, Boris und Michel :wink:
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen." Albert Schweitzer

Benutzeravatar
Schafhüterin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 655
Registriert: Do 29. Sep 2016, 06:13
Wohnort: Vorderpfalz
Schafrasse(n): Waldschafe (Erhaltungszucht), Suffolk, Sc. Blackface und Kreuzungen.

Re: Schafnamen

Beitragvon Schafhüterin » Mo 11. Feb 2019, 18:30

...meine Tochter (Vegetarierin) nannte unsere Skudde Tiffy scherzeshalber immer "kleiner Rollbraten". Dann wurde sie letzten September vor Ort geschächtet (wie bereits berichtet).... uns ist ganz schön das Lachen vergangen. :traurig:

Mit Schafnamen tue ich mir im Moment schwer... hab noch 30 Mutterlämmer - die bleiben und noch keinen Namen haben.
Schafhüterin


Ich arbeite für Schafe

https://www.facebook.com/elena.mottl.96

rote zora
Beiträge: 126
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 19:46
Wohnort: Bokel
Herdengröße: 9

Re: Schafnamen

Beitragvon rote zora » Mo 18. Mär 2019, 09:55

Frida,Pelle,Thyra,Trille,Pina,Fiete...
Warte nicht darauf, dass die Menschen Dich anlächeln... Zeige ihnen wie es geht!"
-Pipi Langstrumpf-

Benutzeravatar
shorty
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 294
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:14

Re: Schafnamen

Beitragvon shorty » Mo 18. Mär 2019, 11:14

rote zora hat geschrieben:Frida,Pelle,Thyra,Trille,Pina,Fiete...



Gleich nordisch zu verorten :-)))

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2749
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Schafnamen

Beitragvon Henry » Mo 18. Mär 2019, 12:29

Wir ham jetz Erbse und Möhrchen.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 458
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 10:39
Kontaktdaten:

Re: Schafnamen

Beitragvon LuckyLucy » Di 19. Mär 2019, 06:52

Dazu passen würden Spargel, Radi, Gurke, Linse, Böhnchen ... etc :engel1:
LuckyLucy, schaffiebrig

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 184
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 11:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Schafnamen

Beitragvon Schnucke » Di 19. Mär 2019, 06:58

Und Kartoffelstampf :rofl:
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen." Albert Schweitzer


Zurück zu „Zum schwarzen Bock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste