Wieder mal ein Forentreffen?

Benutzeravatar
peter e.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 353
Registriert: Do 29. Sep 2016, 20:52
Wohnort: Mittelhessen
Schafrasse(n): -ohne-
Herdengröße: 0

Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon peter e. » So 10. Mär 2019, 21:55

Ich habe die Beiträge zum Forentreffen aus busbecks Vorstellung hierher verschoben. Barbara

busbeck hat geschrieben: :rofl: Ich glaub, man kann bei neuen Computern sich den Text vorlesen lassen. Allerdings ist die Stimme nicht arg sexy.
Im Ernst: Ich find's manchmal widerlich, welch unschöner "Ton" in recht vielen Foren nicht nur zugelassen wird, sondern sogar üblich ist. Mir scheint es so, dass die Distanz, die der schriftliche Umgang per Internet ermöglicht, manch Unschönes und regelrecht Verletzendes fördert.
Na ja, aber hier soll's ja nicht um Kommunikationsethik gehen, sondern um Schafe...

Einer der Gründe, warum es hier ziemlch kommod hergeht ist wohl der Tatsache geschuldet, dass sich ein großer Teil der Schreiber/-innen kennt bzw. sich schon mal gesehen hat. Die letzten Treffen waren wohl ziemlich im Norden, oder Süden, oder Osten - also in der Mitte fehlt sowas noch - oder wieder. Oder ich hatte nicht genug Zeit soweit zu fahren. Sich mal zu treffen (nicht zwischen die Augen) hat schon was.
peter e.

Seid gestern meid ich Alkohol
und singe heut` schon Lieder:
Trara, ich fühl mich herrlich wohl
und meine Birne : herrlich hohl!
Mich dünkt, ich trinke wieder.Thomas Gsella

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 399
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon KABA » So 10. Mär 2019, 22:38

Peter, du hast da völlig recht - wer sich persönlich kennt, spricht/schreibt anders mit- und /oder übereinander :nick:
Aber gerade das, glaube ich, fehlt inzwischen wieder: dass man sich persönlich kennt! Dazu sind hier im "neuen" Forum zuwenige, die sich noch vom "alten" Forum kennen, und von den Neuen kennen sich anscheinend einige schon von woanders her, andere aber überhaupt nicht. Soll heißen:
Es müsste mal wieder ein schönes, nettes Forumstreffen veranstaltet werden! :huepf:
Hat jemand 'ne Idee, wann, wo und von wem organisiert??
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Benutzeravatar
peter e.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 353
Registriert: Do 29. Sep 2016, 20:52
Wohnort: Mittelhessen
Schafrasse(n): -ohne-
Herdengröße: 0

Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon peter e. » Mo 11. Mär 2019, 22:35

KABA hat geschrieben:.... Soll heißen: Es müsste mal wieder ein schönes, nettes Forumstreffen veranstaltet werden! :huepf:
Hat jemand 'ne Idee, wann, wo und von wem organisiert??

Da ich ja ziemlich zentral gelegen bin (im Dreieck Wetzlar/Giessen/Marburg), entsprechender Platz vorhanden ist (allerdings nicht so wie bei Wilhelm) kann ich das anbieten. Habe allerdings keine Schafe mehr, aber ein Trip zur Vet.med. Giessen wäre möglich oder zum Oberen Hardhof oder zu einem Schäfer in der Nähe oder ... oder...
Stellt sich die Frage der Zeit: momentan ist Lammzeit, dann kommt die Heuzeit, dann wirds ungemütlich und dann kann nicht jeder und überhaupt.
Also...
peter e.

Seid gestern meid ich Alkohol
und singe heut` schon Lieder:
Trara, ich fühl mich herrlich wohl
und meine Birne : herrlich hohl!
Mich dünkt, ich trinke wieder.Thomas Gsella

Benutzeravatar
Steffi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 979
Registriert: Do 6. Okt 2016, 14:58
Wohnort: Untertaunus
Schafrasse(n): Walliser Schwarznasenschafe
Kontaktdaten:

Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Steffi » Mo 11. Mär 2019, 23:06

Ich wär dabei :wink:

LG,
Steffi
Sheep happens

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 2909
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Henry » Di 12. Mär 2019, 07:38

Ja gern.
Westachsen ist auch total zentral.
Die AGRA wäre eine Gelegenheit.
Wir sind da.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 482
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 10:39
Kontaktdaten:

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon LuckyLucy » Di 12. Mär 2019, 08:01

Agra würde mich auch mal interessieren, aber Ende April bin ich auf Familienbesuch in Niedersachsen.
LuckyLucy, schaffiebrig

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 399
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon KABA » Di 12. Mär 2019, 10:14

Das klingt ja schon mal toll - wo und wer ist also machbar - das Schwierigste scheint ein Termin zu sein...?! Zwischen Lamm- und Heuzeit? Aber die ist ja regional und wettertechnisch auch nicht so genau festzulegen... :o: ;)
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 241
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 11:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Schnucke » Di 12. Mär 2019, 10:33

Ich fände ein Treffen auch interessant. Ich bin ja noch recht neu hier. Vielleicht habe ich von Euch auch schon jemand bei der Schafkörung in der Arche Wader kennengelernt. Im September war ich ja noch nicht im Forum. Ich bin mal gespannt, ob was zustande kommt. Toll von Peter, dass er das angeboten hat. Ist ja auch immer mit Arbeit verbunden.

Grüße aus dem hohen Norden von Schnucke
LG Schnucke
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."

Benutzeravatar
Schafhüterin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 747
Registriert: Do 29. Sep 2016, 06:13
Wohnort: Vorderpfalz
Schafrasse(n): Waldschafe (Erhaltungszucht), Suffolk, Sc. Blackface und Kreuzungen.

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon Schafhüterin » Di 12. Mär 2019, 14:41

peter e. hat geschrieben:
KABA hat geschrieben:Da ich ja ziemlich zentral gelegen bin (im Dreieck Wetzlar/Giessen/Marburg), entsprechender Platz vorhanden ist (allerdings nicht so wie bei Wilhelm) kann ich das anbieten.


Das wäre für mich auch machbar... :lol:
Schafhüterin


Ich arbeite für Schafe

https://www.facebook.com/Schafhueterin

Benutzeravatar
shorty
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 322
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:14

Re: Wieder mal ein Forentreffen?

Beitragvon shorty » Di 12. Mär 2019, 17:24

Bin gespannt auf was Ihr Euch einigt.
Für mich ist das alles viel zu weit.
Ich hoffe daher auf nen schönen Bericht :-)


Zurück zu „Termine, Forentreffen, Besuche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste