Seite 1 von 3

Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: Sa 10. Nov 2018, 17:16
von Fröschchen
Wenn ich meinen "Büro-Tag" habe, lasse ich üblicherweise das Emil-Program und auch das Schafige im Hintergrund laufen.
Emil aktualisiert sich eigenständig nach ca. 15 min., aber die Schafen steigen nach Zeit x irgendwann aus, trotz Einstellung "dauerhaft angemeldet bleiben". Etwas nervig, dann wieder loszulegen.
Kommt Praktiker-Hilfe fürn Nicht-Nerd?
LG

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: Sa 10. Nov 2018, 20:20
von Sybille1
Das ist bei mir ähnlich und es nervt.
Gtüße
Monika

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: So 9. Dez 2018, 17:05
von Fröschchen
Gibbets ne Hülfe zum Anmelde-Modus?
Online-Status verbergen verstehe ich ja noch, aber was bringts, wer machts, was solls?
ABER - dauerhaft angemeldet bleiben: hätte was! Kreuzchen dran nur man fliegt dann doch irgendwanne raus? :traurig:
Ist ja kein Weltuntergang sich neu anzumelden, nur: was soll dann die Option? :?:
Jetzt melde ICH mich ab, da Küchenzeile ruft... Cevapcici im Merguez-Style (mit dem Wurstfüller und den 20er Saitlingen trainiere ich noch :engel1: )
LG

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: So 9. Dez 2018, 19:37
von Manfred
Da bin ich leider überfragt.
Evtl. fällt Thorsten etwas dazu ein?

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: So 9. Dez 2018, 21:31
von LuckyLucy
Das Problem liegt vermutlich nicht an der Forenssoftware, sondern an den Sicherheitseinstellungen der Rechner.

Bei mir funktioniert das Angemeldet-Bleiben so lange, bis ich die Cookies lösche - erst dann fliegt die Anmeldung raus.

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: Mo 10. Dez 2018, 11:01
von Zesti
ich denke auch es liegt am Browser bzw. bei deinem Rechner.
So lange du mit dem gleichen Browser das Forum öffnest und die Cookies nicht löscht, solltest du ohne Anmeldung ins Forum kommen.

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: Mo 10. Dez 2018, 12:32
von Thorsten
Hallo zusammen,

ich vermute(!), dass die Sicherheitseinstellungen bei vielen Firmen-PCs strenger gesetzt sind, als bei den meisten Privat-PCs. Bei mir in der Firma muss ich mich jedenfalls auch ständig neu anmelden.

Es ist mit ziemlicher Sicherheit ein Browser-Thema.

Viele Grüße,
Thorsten

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: Di 11. Dez 2018, 11:37
von shorty
Also ich lösche die Cookies nur gaaanz sporadisch, anmelden muss ich mich aber innerhalb eines Tages mehrfach, auch wenn ich immer mit dem gleichen Privatrechner hier reinschaue.
Das alleine ist glaub ich nicht der Grund.
Es hilft auch nichts wenn ich die Seite offen lasse, nach ner Weile flieg ich konsequent raus..
Hab ich übrigens nur hier.

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: Di 11. Dez 2018, 12:45
von Thorsten
shorty hat geschrieben:[...] Hab ich übrigens nur hier.


Und "hier" ist bei der Arbeit?!

Re: Dauerhaft angemeldet bleiben

Verfasst: Di 11. Dez 2018, 12:51
von shorty
Nein , ich gehe grundsätzlich nur über den Privatrechner, sprich es ist immer der gleiche Zugang.
Ich benutze nur diesen, weder ipad noch phone noch Arbeitsgerät ;-)
Mit hier ist das Schafforum gemeint.
Ich bin täglich in vielen Foren, dass ich mich aber ca jede Stunde neu anmelden muss ist nur im Schafforum der Fall.
Sprich es kann unmöglich alleine an meinem Browser oder den Löschintervallen der Cookies liegen, denn dann wären alle anderen Foren nach meiner Logik ebenso betroffen.