wieder da

dicke wolke
Beiträge: 111
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:57
Wohnort: Wendland
Schafrasse(n): Krainer Steinschafe
Mixe
Herdengröße: 24

wieder da

Beitragvon dicke wolke » Fr 6. Apr 2018, 07:58

Hallo aus dem schönen Wendland.
Züchte Krainer Steinschafe zur Zeit mit sechs Auen. Außerdem gibt es noch Olaf mein Lieblingsschaf,er ist kastriert sollte eigentlich auf dem Teller landen ist aber so charmant das ich es nicht übers Herz gebracht habe. Inzwischen hat er sich zur Supernanny für die Lämmer entwickelt, besonders für Flaschenlämmer ist er ein toller Kumpel. Dann gibt es noch ein uraltes Bentheimer Schaf und drei Rasenmäherwollschafe, die habe ich von einem alten Bauern mit der Obstwiese zusammen übernommen und dann noch die Lämmer von dieseer Saison bisher 13 wobei es auch drei tote gab,leider. Drei Lämmer wachsen am Haus mit der Flasche auf, zu Weidesaison siedeln sie zur Herde um. :schaf3:

Schaaaaf
Beiträge: 20
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 07:53
Wohnort: Moringen
Schafrasse(n): hübsche Mixe
Herdengröße: 2

Re: wieder da

Beitragvon Schaaaaf » Fr 6. Apr 2018, 14:55

Hallo Wolke !
Ooooh - wie lieb :-) ein Zieh- Onkel ... das gibt es nicht so oft :)
Wie schaffst du das mit drei Flaschenlämmern ???? Sind die mit im Haus zwecks besserer Versorgung?
Sofakissen sozusagen ?

Benutzeravatar
Steffi
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 699
Registriert: Do 6. Okt 2016, 14:58
Wohnort: Untertaunus
Schafrasse(n): Walliser Schwarznasenschafe
Kontaktdaten:

Re: wieder da

Beitragvon Steffi » Fr 6. Apr 2018, 17:22

So´n ollen Schaf-Onkel hab ich auch. Der spielt, rennt und tobt bevorzugt mit den Lämmern (nur nicht mehr ganz so elegant) :lol:

LG,
Steffi
Sheep happens

dicke wolke
Beiträge: 111
Registriert: So 23. Okt 2016, 13:57
Wohnort: Wendland
Schafrasse(n): Krainer Steinschafe
Mixe
Herdengröße: 24

Re: wieder da

Beitragvon dicke wolke » Fr 6. Apr 2018, 17:38

Solche Schafonkel gibt es öfter das ist echt Klasse, das Flaschenlamm vom letzten Jahr hat Olaf prima in die Herde integriert.
Drei Flaschenlämmer sind fast weniger stressig als eins, die marodieren hier gemeinsam auf dem Hof rum und können Schaf sein, das Lamm im letzten Jahr war im Freigehege bei den Kaninchen untergebracht weil es einem sonst ständig am Rockzipfel hing, jetzt erwartet es bald sein erstes Lamm.

Benutzeravatar
Waldschaf
Beiträge: 185
Registriert: Do 29. Sep 2016, 05:38
Wohnort: Bez. Perg, OÖ
Schafrasse(n): Waldschaf (HB)
Herdengröße: 15

Re: wieder da

Beitragvon Waldschaf » Sa 7. Apr 2018, 06:12

Schön, dass du hergefunden hast, herzlich willkommen!

Waldschaf.

Krainer Steinschaf
Beiträge: 4
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:17
Wohnort: Kärnten
Schafrasse(n): Krainer Steinschafe (HB)

Re: wieder da

Beitragvon Krainer Steinschaf » Mi 11. Apr 2018, 14:45

Hallo und herzlich willkommen :wink: :huepf:

Liebe Grüße aus Kärnten

Katharina


Zurück zu „Vorstellrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast