Schafbauers Hof

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über das Geschehen auf euren Betrieben berichten könnt.
schafbauer
Beiträge: 1054
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon schafbauer » Di 3. Jan 2017, 18:24

doch.

die inhaltsangabe steht ja mit 1L im vordergrund. der rest kommt mit einem kleinen aufkleber auf die flaschenrückseite.

los oder bei uns Chargenr. benötige ich nur wenn ich an den großhandel verkaufe bzw gewisse mengen überschreite u nicht mehr als Landwirt auftreten kann sondern eben als händler. da das ölprodukt geschützt ist habe ich trotzdem einen aufkleber mit chargennr., inhaltsangabe u kontrollnr. der am verschluss angebracht wird und über den verschluss auf die flasche geklebt wird. eine art sicherheitsmerkmal gleich dazu das die flasche geschlossen ist.

pressverfahren ist nicht notwendig anzugeben, da 1. die kerne nur warm gepresst werden können und 2. durch die Ursprungsbezeichnung der Pressvorgang wie alle weiteren schritte genormt sind.

ich stell mal die komplette flasche rein wenn alles fertig ist.
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

schafbauer
Beiträge: 1054
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon schafbauer » Mi 1. Feb 2017, 14:32

aber jetzt. wie versprochen, so sehen die flachen aus. oben banderole, unten das hauptetikett und im hintergrund die MHD mit lagerhinweis.

und unser verteidiger von haus u hof gegenüber alles und jedem (inkl. kundschaft). leider meint er es ein bisschen zu gut mit seinem auftrag. :drama:
Dateianhänge
P1050300.JPG
P1050300.JPG (115.99 KiB) 1315 mal betrachtet
P1050289.JPG
P1050289.JPG (109.87 KiB) 1315 mal betrachtet
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Wild-Bunch-Chris
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 154
Registriert: Di 13. Dez 2016, 09:43

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon Wild-Bunch-Chris » Do 2. Feb 2017, 20:56

Gefällt mir - beides, Flaschen samt Etikett und Hund.
Wenn der Hofwächter es zu gut meint, musst Du halt einen Online-Shop aufmachen. :lol:

LG, Chris

schafbauer
Beiträge: 1054
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon schafbauer » Fr 3. Feb 2017, 07:02

Er wurde vor 1 Jahr von Postmeister angefahren und seitdem ist er anders. Er lässt keinen vom Auto raus oder zum Haus ran.
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Chrigula
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 113
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:32
Wohnort: Ostschweiz
Schafrasse(n): SBS & Waldschafe

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon Chrigula » Fr 3. Feb 2017, 07:50

@Schafbauer: Ich gucke gerade zum ersten mal in diesen Thread und sehe da Kernölflaschen :verliebt: und ich lese... Schwanberg!? Du bist aus Schwanberg? :freu: Meine Mutter kommt aus Neuberg und meine Schwägerin aus Schwanberg - Zufälle gibt's! :) Ich bin mindestens einmal im Jahr in der schönen Steiermark um meine Verwandtschaft zu besuchen. Ich glaube, dieses Jahr komme ich auch auf einen Sprung bei dir vorbei wenn's gestattet ist ;)

Mit lieben Grüssen aus der derzeit grauen Schweiz - Christina
Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du.


(L. Tuor - Neues Handbuch Alp)

schafbauer
Beiträge: 1054
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon schafbauer » Fr 3. Feb 2017, 08:07

Das ist gut. Gerne doch! :prost: wie heißt die Mutter?

Aber Achtung vorm Hund :hund2:
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Chrigula
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 113
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:32
Wohnort: Ostschweiz
Schafrasse(n): SBS & Waldschafe

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon Chrigula » Fr 3. Feb 2017, 10:28

Vor dem Hund nehme ich mich in acht ;)

Meine Mutter hiess ledig "Mörth" - vielleicht kennst du meinen Onkel, Karl Mörth? Der wohnt noch immer in Neuberg und meine Tante, Rosa Ruhri, wohnt im Aichegg. Meine Schwägerin heisst Wiederwald, sie ist ebenfalls aus Schwanberg (wohnt jetzt aber in der Schweiz ;) ).

Hach, da wird's mir direkt warm ums (halbe) Steirerherz :)
Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du.


(L. Tuor - Neues Handbuch Alp)

schafbauer
Beiträge: 1054
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon schafbauer » Fr 3. Feb 2017, 13:06

Chrigula hat geschrieben:Hach, da wird's mir direkt warm ums (halbe) Steirerherz :)


ja sind mir bekannt. ich habe in Neuberg nicht weit weg ebenfalls eine Schafkoppel.

Einmal Steirer immer Steirer!!!! Ich hoffe du hast immer genügend Treibstoff aus der Heimat dabei :wink:
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Chrigula
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 113
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:32
Wohnort: Ostschweiz
Schafrasse(n): SBS & Waldschafe

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon Chrigula » Fr 3. Feb 2017, 17:39

schafbauer hat geschrieben:ja sind mir bekannt. ich habe in Neuberg nicht weit weg ebenfalls eine Schafkoppel.

Einmal Steirer immer Steirer!!!! Ich hoffe du hast immer genügend Treibstoff aus der Heimat dabei :wink:


Sehr schön! Falls ich im Sommer in der Steiermark bin, komme ich dich und deine Schafe besuchen (und Kernöl kosten ;) ). Wie meinst du das mit dem Treibstoff...? Soll ich dir etwas mitbringen aus der Schweiz...? ;) Grüsse von der Halb-Steirerin
Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du.


(L. Tuor - Neues Handbuch Alp)

schafbauer
Beiträge: 1054
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schafbauers Hof

Beitragvon schafbauer » Fr 3. Feb 2017, 19:50

Ich hab schon das Kernöl gemeint :koch: damit es läuft wie geschmiert
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:


Zurück zu „Eure Betriebe, Tiere, Projekte...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast