Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Manfred
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 20:36
Wohnort: Frankenwald

Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Manfred » Mi 26. Sep 2018, 18:53

"Liebe Unterstützer von wolfsfreiezone.de,

am Samstag, dem 10. November, um 10 Uhr demonstrieren wir auf dem Alten Markt in Potsdam, gegenüber vom Landtag, gegen die Ausbreitung der Wölfe.

Damit möchten wir unserer Forderung Nachdruck verleihen, große Teile des Landes zur wolfsfreien Zone zu machen. Überall, wo Menschen und Weidetiere sind, müssen Wölfe konsequent gejagt werden.

Es ist die erste groß angelegte Protestdemonstration gegen das Raubtier - bitte kommt alle und bringt viele mit und helft, dass sie ein Erfolg wird.

Hier nochmal Veranstaltung und Redner auf einen Blick:
https://www.wolfsfreiezone.de/index.php ... 0-november

Wir sehen uns am 10. November in Potsdam!

Gruß aus Lennewitz
Reinhard



--
Bauernbund Brandenburg
Geschäftsführer Reinhard Jung"

Rödertaler
Beiträge: 79
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 11:59
Wohnort: Oberlausitz
Schafrasse(n): Ostfriesen
Herdengröße: 5

Re: Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Rödertaler » Mi 26. Sep 2018, 18:59

Eine nicht durchsetzbare Forderung.

Benutzeravatar
Insane
Beiträge: 1092
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 14:16
Schafrasse(n): kuschelwollige Büffelschafe <3
Kontaktdaten:

Re: Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Insane » Mi 26. Sep 2018, 19:21

Manfred hat geschrieben:"Liebe Unterstützer von wolfsfreiezone.de,

am Samstag, dem 10. November, um 10 Uhr demonstrieren wir auf dem Alten Markt in Potsdam, gegenüber vom Landtag, gegen die Ausbreitung der Wölfe.

Damit möchten wir unserer Forderung Nachdruck verleihen, große Teile des Landes zur wolfsfreien Zone zu machen. Überall, wo Menschen und Weidetiere sind, müssen Wölfe konsequent gejagt werden.

Es ist die erste groß angelegte Protestdemonstration gegen das Raubtier - bitte kommt alle und bringt viele mit und helft, dass sie ein Erfolg wird.

Hier nochmal Veranstaltung und Redner auf einen Blick:
https://www.wolfsfreiezone.de/index.php ... 0-november

Wir sehen uns am 10. November in Potsdam!

Gruß aus Lennewitz
Reinhard



--
Bauernbund Brandenburg
Geschäftsführer Reinhard Jung"


Mal in den Kalender aufnehmen. Vielleicht passt es!
Das ist kein Heu in meinen Haaren - das ist Schäferglitzer :?:

Stockmann
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 266
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:20
Wohnort: Schorfheide
Schafrasse(n): Nolana
Herdengröße: 20

Re: Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Stockmann » Do 27. Sep 2018, 09:51

Rödertaler hat geschrieben:Eine nicht durchsetzbare Forderung.
....sagte die Mehrheit der DDR Bevölkerung zu dem Ruf "die Mauer muss weg" noch im Frühherbst 89.
Bei mir bleiben alle Schafe ungeschoren.

Stockmann
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 266
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:20
Wohnort: Schorfheide
Schafrasse(n): Nolana
Herdengröße: 20

Re: Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Stockmann » Do 27. Sep 2018, 09:56

Und "If you can dream it, you can do it!" schrieb Walt Disney als er begann den weltgrößten Unterhaltungskonzern aufzubauen.
Bei mir bleiben alle Schafe ungeschoren.

Benutzeravatar
Insane
Beiträge: 1092
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 14:16
Schafrasse(n): kuschelwollige Büffelschafe <3
Kontaktdaten:

Re: Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Insane » Do 27. Sep 2018, 11:35

Stockmann hat geschrieben:
Rödertaler hat geschrieben:Eine nicht durchsetzbare Forderung.
....sagte die Mehrheit der DDR Bevölkerung zu dem Ruf "die Mauer muss weg" noch im Frühherbst 89.


:prost:
Das ist kein Heu in meinen Haaren - das ist Schäferglitzer :?:

Rödertaler
Beiträge: 79
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 11:59
Wohnort: Oberlausitz
Schafrasse(n): Ostfriesen
Herdengröße: 5

Re: Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Rödertaler » Sa 6. Okt 2018, 17:42

Ja, der ist gut.

Bei uns hat man die zwei neuen Rudel erst bemerkt als jetzt ab August verstärkt angepflockte Schafe gerissen wurden. Vieleicht ist die Durchsetzung der wolfsfreien Zone schon technisch unmöglich.

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 791
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM und 1 SKF als Alibi-Schaf (ein richtiges Schaf hat echt Wolle!!)
Herdengröße: 19

Re: Demo gegen die Ausbreitung der Wölfe am 10. November in Potsdam

Beitragvon Fröschchen » Sa 6. Okt 2018, 18:50

Idee: In "Termine" verschieben?
Wer dächte denn aus dem Forum zu kommen?
Auch zwecks Kennenlernen noch unbekannterweise?
So als Idee 'mal...
LG
Fröhlich gequakter Gruß :flag: und weggehüpft!!! :duck:


Zurück zu „Wolf & andere Beutegreifer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste