Gutachten: Kosten für die Wolfs-Abwehr fressen die Gewinne auf

Manfred
Beiträge: 1524
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 20:36
Wohnort: Frankenwald

Gutachten: Kosten für die Wolfs-Abwehr fressen die Gewinne auf

Beitragvon Manfred » Do 7. Dez 2017, 08:23

Das KTBL hat ein Gutachten zu den Kosten für den Herdenschutz erstellt.
Die tatsächlichen Kosten dafür fressen die die Gewinne der Schafhalter komplett auf:

https://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/la ... --28976190

Wer die Studie im Original findet, bitte hier verlinken.

Benutzeravatar
Babs
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 597
Registriert: Do 29. Sep 2016, 05:41
Wohnort: Baden-Württemberg
Schafrasse(n): Skudden

Re: Gutachten: Kosten für die Wolfs-Abwehr fressen die Gewinne auf

Beitragvon Babs » Do 7. Dez 2017, 10:26

"Wo das Glück einmal einkehrt, da greift es leicht um sich." Gottfried Keller

schafbauer
Beiträge: 902
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Gutachten: Kosten für die Wolfs-Abwehr fressen die Gewinne auf

Beitragvon schafbauer » Do 7. Dez 2017, 12:39

gleich mal vorweg um euch auch den wind aus den segeln zu nehmen:

EIN LANDWIRT, BAUER, SCHAFHALTER & CO DARF KEINEN GEWINN MACHEN!!!!!!

Gewinne dürfen nur von Unternehmen und Konzernen gezeichnet werden. Alles schon gehört und erlebt.
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:


Zurück zu „Wolf & andere Beutegreifer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste