Medienberichte zum Thema Wolf

Romanov II
Beiträge: 115
Registriert: Di 4. Okt 2016, 08:07

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon Romanov II » Fr 24. Aug 2018, 05:37

.... interessant, dass die österreichische Landwirtwirtschaftsministerin auch Julia Klöckner heißt....
Grüße von Anne

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es auch, wenn es Spaß macht.

Stockmann
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 187
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:20
Wohnort: Schorfheide / Brandenburg
Schafrasse(n): Nolana Fleischschaf
Herdengröße: 20

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon Stockmann » Fr 24. Aug 2018, 07:13

Romanov II hat geschrieben:.... interessant, dass die österreichische Landwirtwirtschaftsministerin auch Julia Klöckner heißt....


Schweizer Präzisionsjournalismus. :rofl: :rofl:
Bei mir bleiben alle Schafe ungeschoren. :huepf: :schaf3:

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2222
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon Henry » Sa 25. Aug 2018, 06:52

Der MDR - bekannt für unangebracht ausgewogene Berichterstattung - sendet hier mal klare Worte: https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-803386.html
Henry
der
Schafschützer

alpenblümchen
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 245
Registriert: Do 13. Okt 2016, 21:45

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon alpenblümchen » Fr 7. Sep 2018, 21:46

der umstrittene schutz der wölfe muss beendet werden.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/ueb ... 44431.html

alpenblümchen
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 245
Registriert: Do 13. Okt 2016, 21:45

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon alpenblümchen » Sa 8. Sep 2018, 21:16

der französische bauernverband möchte dass alle tierhalter zum schutz ihrer tiere das recht haben auf wölfe zu schiessen.

https://www.schweizerbauer.ch/tiere/ueb ... 44469.html

alpenblümchen
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 245
Registriert: Do 13. Okt 2016, 21:45

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon alpenblümchen » Sa 8. Sep 2018, 21:32


Benutzeravatar
KABA
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon KABA » Mi 12. Sep 2018, 21:02

Wolfsmanagement: Das kostet der Wolf https://www.agrarheute.com/tier/laender ... dium=email
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

frauke
Beiträge: 43
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 22:29

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon frauke » Fr 14. Sep 2018, 12:47

https://www.schafzucht-online.de/Wolfsa ... D5EF7758EA

mal etwas aus einem der liebsten Urlaubsgebiete von uns Hundebesitzern.

Meine Freundin ist früher mit ihren Kleinhunden regelmäßig in die Heide gefahren und meidet diese Gegend wegen der dort vorhandenen Wölfe.

Benutzeravatar
Babs
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 590
Registriert: Do 29. Sep 2016, 05:41
Wohnort: Baden-Württemberg
Schafrasse(n): Skudden

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon Babs » Fr 14. Sep 2018, 14:04

Wieder tote Schafe im Nordschwarzwald:
http://www.badische-zeitung.de/suedwest ... 12696.html

In Wildbad tanzt keiner mit dem Wolf:
http://www.badische-zeitung.de/suedwest ... 67212.html
"Wo das Glück einmal einkehrt, da greift es leicht um sich." Gottfried Keller

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon KABA » Di 18. Sep 2018, 09:08

Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.


Zurück zu „Wolf & andere Beutegreifer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast