Medienberichte zum Thema Wolf

Benutzeravatar
Insane
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 784
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 14:16
Schafrasse(n): kuschelwollige Büffelschafe <3
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon Insane » So 15. Apr 2018, 17:36

Manchen Menschen leben nach dem Hirntod über Jahre unauffällig weiter.. :vogel:

https://mobile.twitter.com/BuUmMst/stat ... 2925598720
Das ist kein Heu in meinen Haaren - das ist Schäferglitzer :?:

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 315
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 10:39
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon LuckyLucy » So 15. Apr 2018, 18:46

Insane, der Link funzt nicht. :gruebel:
LuckyLucy, schaffiebrig

Benutzeravatar
Insane
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 784
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 14:16
Schafrasse(n): kuschelwollige Büffelschafe <3
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon Insane » So 15. Apr 2018, 19:28

LuckyLucy hat geschrieben:Insane, der Link funzt nicht. :gruebel:


Bei mir geht der - Stefan Wenzel (Grüne Niedersachsen) zitiert Gandhi zum Thema Herdenschutz:
"Dem Wolf die Schuld zu geben, würde den Schafen nicht viel nützen. Die Schafe müssen lernen, dem Wolf nicht in die Hände zu fallen." :drama2:

Heißt also, den Schafen Krav Maga beibringen?!
Das ist kein Heu in meinen Haaren - das ist Schäferglitzer :?:

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 315
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 10:39
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitragvon LuckyLucy » Mo 16. Apr 2018, 06:14

Hab's dann bei Twitter direkt gefunden.

Dummheit ist nicht auszurotten. Jeden Tag werden Menschen geboren, bei einigen ist Dummheit in den Genen verankert, bei anderen halt nicht.

Ghandi hat Gewaltfreiheit gepredigt. Das schließt doch auch Selbstverteidigungstechniken aus. :Kuh:
LuckyLucy, schaffiebrig


Zurück zu „Wolf & andere Beutegreifer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste