Tipps gegen Wildschweine am Zaun

smallfarmer
Beiträge: 74
Registriert: Do 29. Sep 2016, 19:33

Re: Tipps gegen Wildschweine am Zaun

Beitragvon smallfarmer » Fr 24. Nov 2017, 18:57

Wie wärs mit zwei E Geräten. Das starke für den 2 reihigen Vordraht , das schwächere für die Netze. Und ich würde nicht so groß mit Netzen einzäunen.
So viele Schafe sind es ja wohl nicht.

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 68
Kontaktdaten:

Re: Tipps gegen Wildschweine am Zaun

Beitragvon Henry » So 26. Nov 2017, 08:12

Zäune ich heute nur Segmente ein, sieht der Rest morgen aus wie Acker.
Heute erneut 50m Zaun umgelegt, aber nicht zerrissen. 1/2h Lebenszeit zum Entfitzen vertan, aber im Sonnenaufgang. :lachma:
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 68
Kontaktdaten:

Re: Tipps gegen Wildschweine am Zaun

Beitragvon Henry » Mi 6. Dez 2017, 09:18

Der Vordraht scheint zu funktionieren. Zwar kommt es vereinzelt noch immer zu umgedrückten Netzen und ich muß natürlich den ganzen Zaun täglich zweimal ablaufen und den einen oder anderern Stab ersetzen, aber bislang keine Schäden auf der Fläche. Hoffentlich bleibt das so. Materialmäßig wird es allerdings zum Overkill, denn die Solarversorgung ist bei jetzt 3 Weidezaungeräten auch überlastet.
Henry
der
Schafschützer

Ziggy
Beiträge: 11
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 18:00
Wohnort: Kleinmachnow
Schafrasse(n): Skudden
Herdengröße: 40
Kontaktdaten:

Re: Tipps gegen Wildschweine am Zaun

Beitragvon Ziggy » Mi 6. Dez 2017, 11:30

Auf der Streuobstwiese, wo meine Schafe stehen, haben sich auch die Wildschweine wohlgefühlt und regelmäßig große Teile umgebrochen. Der regelmäßige Abschuß einzelner Tiere durch den Jäger, brachte keinen Erfolg. Erst als ich ALLE Grünflächen mit Litze oder Netzen versehen hab, war Ruhe. Und wirklich komplett Ruhe seitdem. Kein einziges Mal mehr ein umgedrücktes Netz oder umgebrochener Boden. Immer nur, wenn überhaupt bis kurz VOR die Litze/Netz.
Ich denke, ich hab mir "meine" Schweine gut erzogen. So leben wir in gutem Einvernehmen nebeneinander auf der Wiese, denn sie sind immer noch da, ich sehe sie regelmäßig, wie sie an einem Hügel ein Sonnenbad nehmen.


Zurück zu „Gebäude, Zäune, Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast