Cydectin

(Dieses Forum ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Tierarzt.)
schafbauer
Beiträge: 1124
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Cydectin

Beitragvon schafbauer » Do 3. Nov 2016, 18:34

guten abend.

ich hab vor mehr als 1 woche für die schaf ein cydectin bestellt. seit dem ist das mittel nicht aufzutreiben. weder grosshandel noch der erzeuger selbst kann liefern.

WIESO????? kann doch gar nicht sein.
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

alpenblümchen
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 342
Registriert: Do 13. Okt 2016, 21:45

Re: Cydectin

Beitragvon alpenblümchen » Fr 4. Nov 2016, 21:34

auch bei uns in der mitte FR ist cydectine in 5 l gebinden seit juli nicht mehr erhältlich. anscheinend ein lieferengpass. die 1 l gebinde wären 40 % teurer gewesen.

cydectine ist wegen der langzeitwirkung auf 3 parasiten eher ein mittel für das sommerhalbjahr. im winter eignet sich besser levamisol. was auch weniger kostet.

alpenblümchen

don.alfonso

Re: Cydectin

Beitragvon don.alfonso » Sa 5. Nov 2016, 02:24

Hallo

Schon mal in der Bucht probiert?
Anscheinend könnte man da bestellen!

Gruß:don.alfonso

schafbauer
Beiträge: 1124
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Cydectin

Beitragvon schafbauer » Sa 5. Nov 2016, 07:12

gibs anscheinend nirgendwo
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

schafbauer
Beiträge: 1124
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Cydectin

Beitragvon schafbauer » Sa 5. Nov 2016, 07:15

alpenblümchen hat geschrieben:. im winter eignet sich besser levamisol.
alpenblümchen



noch nie davon gehört. ist auch relativ wenig ( bis das kokain damit gestreckt wird) im netz davon zu findne.

welche wirkung hat es? auch auf Eier?
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

alpenblümchen
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 342
Registriert: Do 13. Okt 2016, 21:45

Re: Cydectin

Beitragvon alpenblümchen » Sa 5. Nov 2016, 22:24

levamisol wirkt gut gegen magen-darmparasiten. aber nicht gegen bandwürmer. es zählt zu einer eigenen wirkstoff(gruppe). darum eignet sich levamisol gut für eine jährliche anwendung. damit die parasiten gegen die entwurmungsmittel weniger schnell resistenzen bilden. levamisol ist unter verschiedenen handelsnamen erhältlich.

andere wirkstoffgruppen wären die benzimidazole mit valbazen, panacur, hapadex u.s.w.

die makrozyklischen laktone mit ivomec, oramec, cydectin und dectomax.

daneben gibt es noch andere wirkstoffe. die weniger gebräuchlich sind.

alpenblümchen

Braunes Bergschaf
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 61
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 07:19

Re: Cydectin

Beitragvon Braunes Bergschaf » So 6. Nov 2016, 15:13

Wie ist das mit der Winterruhe der Parasiten? Kennt sich da jemand aus?

alpenblümchen
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 342
Registriert: Do 13. Okt 2016, 21:45

Re: Cydectin

Beitragvon alpenblümchen » So 6. Nov 2016, 21:37

in einer meiner unterlagen ist die wirksamkeit im ruhestadium der parasiten bei levamisol mit wenig wirksam angegeben. bei den makrozyklischen laktonen mit gut wirksam. wie lange dauert das ruhestadium im winter? schätze es dauert in milden lagen etwa von dezember bis februar.

in heissen und trockenen perioden im sommer gehen die parasiten auch in ein ruhestadium. um dann im september und oktober in milden und regnerischen perioden nochmal loszulegen. die gefahr von haemanchus contortus ist dann nicht mehr so gross wie im sommer.

alpenblümchen

Braunes Bergschaf
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 61
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 07:19

Re: Cydectin

Beitragvon Braunes Bergschaf » Mi 9. Nov 2016, 10:36

Hängt das Ruhestadium nicht mit der Fütterung zusammen? Solange Heu- solange Ruhe?

schafbauer
Beiträge: 1124
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Cydectin

Beitragvon schafbauer » Mi 9. Nov 2016, 12:51

ich würd des mittel jetzt bekommen. hats dann noch sinn?
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:


Zurück zu „Tiergesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast