Kot ist seltsam

(Dieses Forum ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Tierarzt.)
Moselshire
Beiträge: 11
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 18:24
Wohnort: Moseltaler Krampen
Schafrasse(n): Shropshire
Herdengröße: 2

Kot ist seltsam

Beitragvon Moselshire » Di 11. Sep 2018, 15:56

Hallo. Eines meiner Lämmer,8 Monate alt, hat den Kot verändert. Eher wie ein Hundehaufen und nicht wie normal. Sonst Verhalten normal. Fressverhalten normal.

Da ich noch neu bin habe ich noch keine Erfahrungen damit. Es war vor 3 Wochen die linke Seite mal aufgebläht und nach einem Tag wieder normal. Verhalten auch normal.

Kann ich das mit dem Kot beeinflussen? Habe was von underbeg gelesen....d.h. ich komme dem Tier Schnaps ein?

Danke euch.

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2386
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Kot ist seltsam

Beitragvon Henry » Di 11. Sep 2018, 17:15

Underberg ist zur Anregung der Freß- und Pansentätigkeit. Mit breiigem Kot hat das nix zu tun. Füttere weniger Fallobst und mehr Struktur. Kannst auch mal ne Kotprobe machen.
Henry
der
Schafschützer

Moselshire
Beiträge: 11
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 18:24
Wohnort: Moseltaler Krampen
Schafrasse(n): Shropshire
Herdengröße: 2

Re: Kot ist seltsam

Beitragvon Moselshire » Di 11. Sep 2018, 18:09

Fallobst gibt es.das Räume ich dann mal weg....ansonsten normale Wiese und Heu ist im Angebot...
Ich Frage mich halt ob das von alleine wieder wird oder ob ich nachhelfen muss.

Habe noch lammgold und zuckerschnitzel als Leckerli....sein lassen oder is das ok?

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2386
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Kot ist seltsam

Beitragvon Henry » Di 11. Sep 2018, 19:15

Du brauchst nix zu tun. Fallobst, auch und besonders Pflaumen, hauen schon mal durch und fallen bein Wind auch schon mal massenhaft. Biete mal gutes Stroh an (auch als Einstreu) und schon kackts wieder Köttel.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Clan Alba
Beiträge: 115
Registriert: Do 29. Sep 2016, 07:16
Wohnort: Coppenbrügge

Re: Kot ist seltsam

Beitragvon Clan Alba » Di 11. Sep 2018, 21:15

Und Lammgold und Zuckerschnitzel weglassen, zumindest bis der Kot wieder dauerhaft normal ist.

Benutzeravatar
Henry
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2386
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 97
Kontaktdaten:

Re: Kot ist seltsam

Beitragvon Henry » Mi 12. Sep 2018, 05:49

Fütter erst mal Stroh zu.
Henry
der
Schafschützer

Moselshire
Beiträge: 11
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 18:24
Wohnort: Moseltaler Krampen
Schafrasse(n): Shropshire
Herdengröße: 2

Re: Kot ist seltsam

Beitragvon Moselshire » Mi 26. Sep 2018, 18:26

Hallo. Als Rückmeldung: sie kacken wieder normal. Habe alles Fallobst entfernt und Heu und Stroh angeboten....

Danke euch.

Benutzeravatar
Clan Alba
Beiträge: 115
Registriert: Do 29. Sep 2016, 07:16
Wohnort: Coppenbrügge

Re: Kot ist seltsam

Beitragvon Clan Alba » Mi 26. Sep 2018, 21:06

Sehr gut! :)


Zurück zu „Tiergesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste