Lämmer-Waage

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 783
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM und 1 SKF als Alibi-Schaf (ein richtiges Schaf hat echt Wolle!!)
Herdengröße: 19

Lämmer-Waage

Beitragvon Fröschchen » Do 25. Apr 2019, 09:39

Neugeborene und voll kleine in irgendeine Tasche/ Tüte und an Zeigerwaage gehängt. Ok.
Aber irgendwann fangen die derart an zu zappeln, daß es alleine schwierig wird.

Habe jetzt aufgerüstet. Auf die Waage mittig eine genügend große Kiste (viereckige Betontuppe/ Mörtelwanne), ausgelegt mit einem Teppichbodenrest damit die Hüfchen nicht rutschen, auf Tara gedrückt und Schäfchen rein. Vorn und hinten fixiert - genial!

(Habe nur noch keine Idee für die großen...)

https://www.frankonia.de/p/kitchener/waage-100-g-messschritte-200-kg/196335?query=waage
Fröhlich gequakter Gruß :flag: und weggehüpft!!! :duck:

Zurück zu „Geburt & Aufzucht der Lämmer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast