Die Suche ergab 2025 Treffer

von Henry
Mo 18. Jun 2018, 22:02
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?
Antworten: 44
Zugriffe: 596

Re: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?

Wie hoch ist denn bei Dir der Aufwand? Ich nutze mein US-Gerät nicht nur zur Muskel-/Fettmessung, sondern auch zur Trächtigkeitsfeststellung und zum Lebendnachweis der Lämmer vor der Lammung. Verbrauchsmaterial ist bei mir Schallgel oder Gleitgel. Bei 100 Messungen pro Jahr kostet mich die Messung u...
von Henry
Mo 18. Jun 2018, 14:03
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?
Antworten: 44
Zugriffe: 596

Re: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?

Heumann hat geschrieben:Nein, ich nutzen kein Ultraschall ...
Welches andere nichtinvasive Verfahren bringt Dir ein Muskel-/Fett-Verhältnis und die absolute Muskelstäke.
von Henry
Mo 18. Jun 2018, 12:25
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?
Antworten: 44
Zugriffe: 596

Re: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?

Wenn ich auf meinem Betrieb eine hinreichend große gleich alte Truppe habe, die gleich gehalten wurden, dann kann ich daraus die besten mit dem Ultraschall auswählen. Und tust Du das? Mit welchem Gerät, welcher Methode? Wie bildest Du die Indizes Deiner Gruppe? Wie leitest Du Entscheidungen ab? Wie...
von Henry
Mo 18. Jun 2018, 08:38
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?
Antworten: 44
Zugriffe: 596

Re: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?

Ich vermisse jeglichen Jubel! Oder wenigstens wohlwollendes Interesse. Stattdessen ist zu lesen, daß Kameruner besser schmeckt als Texelmix und sich bei aktuellen Lammpreisen und Versorgungsgraden ohnehin keiner um Muskel-/Fettverhältnisse Gedanken macht bzw. machen muß oder soll. Sogar über Fettans...
von Henry
Mo 18. Jun 2018, 06:19
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?
Antworten: 44
Zugriffe: 596

Re: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?

Es ist ganz erstaunlich: Immer, wenn jemand eine neue Methode oder eine ausländische Idee oder gar ein Verfahren oder eine Rasse einführt, gibt es Kritiker, die allesamt vereint, daß gerade sie weder die Rasse noch das Verfahren etc. eingeführt haben oder anwenden. Oft äußern diese dann zwangsläufig...
von Henry
So 17. Jun 2018, 08:19
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?
Antworten: 44
Zugriffe: 596

Re: Ultraschalluntersuchung in der Zuchtwahl?

Das scan-Ergebnis steht im Verhältnis zum scan-weight (und/oder zum scan-age) und dieses Verhältnis trifft eine eindeutige Aussage, ob ein Tier sich eher in Fett- oder in Muskelaufbau entwickelt. Die Absolutwerte sind schön anzusehen, das Verhältnis aber ist der spannende Faktor. (In Deutschland bez...
von Henry
Sa 16. Jun 2018, 19:52
Forum: Geburt & Aufzucht der Lämmer
Thema: Lämmer scheren
Antworten: 1
Zugriffe: 93

Re: Lämmer scheren

Beim Scheren werden die Lämmer erst mal leichter. :haehae:

Ich kenne inzwischen einige Schäfer, die Lämmer scheren und vor allem rundere Lämmer und damit erhofft bessere Preise erzielen.
von Henry
Do 14. Jun 2018, 19:43
Forum: Allgemeines
Thema: Weidetierprämie
Antworten: 14
Zugriffe: 268

Re: Weidetierprämie

Hauptaufwuchs ist hier April/Mai. Genau da hätte ich gern Lämmer, die mitfressen und Mütter die Milch machen. Also müssen die Lämmer Ende März kommen. Am letzten Oktober nehm‘ ich die Böcke raus. Dann paßt das. Die Mütter selektieren dann schon den ersten Aufwuchs und können immer raus. Bis Mitte Ap...
von Henry
Do 14. Jun 2018, 18:00
Forum: Allgemeines
Thema: Weidetierprämie
Antworten: 14
Zugriffe: 268

Re: Weidetierprämie

Ich denke, auch in der Landschaftspflege muß ein verkaufsfähiges Lamm pro gehaltenes Schaf erzeugt werden. Bei aktuellen Lammpreisen von 2,60 und mehr trägt dieses 45kg-Lamm 117 Euro bei. Durch die Fluktuation der Herde ist eine sehr geringe Überwinterung möglich. Folglich auch geringer Platz- und F...
von Henry
Do 14. Jun 2018, 08:03
Forum: Allgemeines
Thema: Weidetierprämie
Antworten: 14
Zugriffe: 268

Re: Weidetierprämie

Das glaube ich nicht. Die Schäfer zersplittern sich, beim Versuch sich hinter ein Ziel zu stellen und die Zeit lichtet die Reihen.

Zur erweiterten Suche