Die Suche ergab 333 Treffer

von alpenblümchen
Mi 21. Aug 2019, 22:36
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Verdrängungszucht
Antworten: 66
Zugriffe: 1281

Re: Verdrängungszucht

PrinzB@ was machst du denn beruflich?
von alpenblümchen
Mo 5. Aug 2019, 22:54
Forum: Bücher und andere Medien
Thema: meldungen aus den medien
Antworten: 129
Zugriffe: 17984

Re: meldungen aus den medien

laut studien ist die landwirtschaft kaum an der verbreitung von resistenten keimen beteiligt.

https://www.topagrar.com/panorama/news/ ... 96711.html
von alpenblümchen
So 4. Aug 2019, 21:18
Forum: Bücher und andere Medien
Thema: meldungen aus den medien
Antworten: 129
Zugriffe: 17984

Re: meldungen aus den medien

nicht erlaubt sind in der EU zum beispiel wachstumshormone. mit der grösseren importquote für rindfleisch aus den USA, wurde die landwirtschaft wieder mal zu gunsten der industrie benachteiligt. in den leitmedien vernahm ich nichts über den preisdruck den das abkommen auf die schon tiefen preise für...
von alpenblümchen
Fr 19. Jul 2019, 22:25
Forum: Wolf & andere Beutegreifer
Thema: Medienberichte zum Thema Wolf
Antworten: 1866
Zugriffe: 158256

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

wenn ich mal in rente bin würde ich soo gerne wolfsjäger werden.
von alpenblümchen
Di 16. Jul 2019, 22:37
Forum: Wolf & andere Beutegreifer
Thema: Medienberichte zum Thema Wolf
Antworten: 1866
Zugriffe: 158256

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

zum thema unliebsame seiten löschen gibt es einen aktuellen fall.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=53413
von alpenblümchen
Di 16. Jul 2019, 21:53
Forum: Wolf & andere Beutegreifer
Thema: Medienberichte zum Thema Wolf
Antworten: 1866
Zugriffe: 158256

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

wenn ich auf Facebook "wolf nein danke" eingebe, erscheinen vier verwirrende beiträge. mehr ist nicht zu erreichen. eine zensur von "wolf nein danke" würde nicht überraschen. schon in der vergangenheit wurde die freiheit im internet eingeschränkt. in zukunft wird vermutlich alles...
von alpenblümchen
So 14. Jul 2019, 20:44
Forum: Allgemeines
Thema: Entschuldigung des Miniaturwunderlandes
Antworten: 32
Zugriffe: 1095

Re: Entschuldigung des Miniaturwunderlandes

wirklich kritisch sein schaffen viele nicht. die meisten brauchen noch ein mindestmass an vertrauen in die institutionen und an die informationen die sie verbreiten. sonst würden sie den boden unter den füssen verlieren. das macht es den institutionen und den medien leicht falschmeldungen zu verbrei...
von alpenblümchen
Sa 13. Jul 2019, 21:55
Forum: Wolf & andere Beutegreifer
Thema: Medienberichte zum Thema Wolf
Antworten: 1866
Zugriffe: 158256

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Zu viele Überfälle durch Wölfe. Brandenburger Schäfer gibt auf.

https://deutsch.rt.com/inland/90172-zu- ... -gibt-auf/
von alpenblümchen
Di 9. Jul 2019, 22:19
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Ist Moderhinke übers Heu übertragbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 727

Re: Ist Moderhinke übers Heu übertragbar?

wenn ich hier schreibe: nach zwei wochen ohne klauen oder huftiere auf einer wiese sind alle bakterien abgestorben, ist das kein theoretischer saich. sondern meine praxiserfahrung. sicherheitshalber etwas länger zu warten ist trotzdem besser. denn es ist nicht ausgeschlossen dass diese bakterien je ...
von alpenblümchen
Do 4. Jul 2019, 21:16
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Ist Moderhinke übers Heu übertragbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 727

Re: Heu von Flächen mit Moderhinke

heuflächen auf denen schafe mit moderhinke waren ist kein gefahr. es heisst moderhinkebakterien überleben im boden nur vier tage. es ist besser etwas länger zu warten. wenigsens zwei wochen. besser einen monat.

in den klauen überleben die bakterien sehr lange.

Zur erweiterten Suche