Die Suche ergab 380 Treffer

von Heumann
So 1. Sep 2019, 20:49
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Schafe / Herde ohne Hund fangen - welcher Aufbau?
Antworten: 13
Zugriffe: 2916

Re: Schafe / Herde ohne Hund fangen - welcher Aufbau?

Interessant wäre zu erfahren, ob du die Herde nun ohne Hund fangen kannst. Wenn man sich nicht ganz blöd anstellt, schafft man das locker ohne Hund. Man muss nur etwas schlauer als ein Schaf sein, um eine Herde ohne Hund zu beherrschen. Und schlauer als ein Schaf zu sein ist nicht so schwer. Da Mar...
von Heumann
Do 29. Aug 2019, 12:34
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Nachhaltige Weidepfähle für mobilen Litzenzaun!!!
Antworten: 11
Zugriffe: 352

Re: Nachhaltige Weidepfähle für mobilen Litzenzaun!!!

Guck dir mal die Pfähle von Seidel-Weidezaun an. Das sollte deine Probleme auf Lebenszeit lösen. Bessere (=robustere) wird es nicht geben. Löcher sind schon nach Wunsch drin.
von Heumann
Di 20. Aug 2019, 15:30
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Verdrängungszucht
Antworten: 72
Zugriffe: 2215

Re: Verdrängungszucht

Um es ganz richtig nach englischem Vorbild zu machen bräuchtest du noch einen fleischschafbock. Texel,oder Suffolk zb. Für die F1 zum Decken. Das ist doch sinnlos, oder? Schwarznasen sind schon mehr als schwer genug (warum bekommt man davon keine brauchbaren Lämmer?), Bluefaced Leicester sind dem I...
von Heumann
Fr 9. Aug 2019, 14:21
Forum: Herdenmanagement, Zucht
Thema: Verdrängungszucht
Antworten: 72
Zugriffe: 2215

Re: Verdrängungszucht

Die F1-Kreuzung Whitshire-Horn x Kamerun (sog. Mules :?: ) hat schon was. Die Kamerun sind oft und billig vorhanden, taugen aber an sich rein nicht viel. Die Bocklämmer aus der Kreuzung sollten schlachtfähig sein und die weiblichen böten sich als sinnvolles "Mule" an: fruchtbar, nicht zu s...
von Heumann
Do 8. Aug 2019, 04:56
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Fernbedienung E-Zaun
Antworten: 27
Zugriffe: 1239

Re: Fernbedienung E-Zaun

Ergänzung:
Ich sage nicht, dass es nichts besseres gibt. Es gibt nämlich besseres. Wer Henrys Ansprüche und sich seine "Probelme" macht, sollte sich ein Patura P8000 Tornado Power gönnen. Kostet dann aber 2000 € und nicht 400 €.
von Heumann
Do 8. Aug 2019, 04:48
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Fernbedienung E-Zaun
Antworten: 27
Zugriffe: 1239

Re: Fernbedienung E-Zaun

Die Lösung deines "Problems" habe ich schon beschrieben. Die Geräte kann man uneingeschränkt empfehlen und wenn man meine Vorgehensweise einhält, hat man nichts, das man zu einem Problem hochdiskutieren kann. Dein zweites konstruiertes "Problem" ist auch von dir gewollt, oder? Zu...
von Heumann
Mi 7. Aug 2019, 19:51
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Fernbedienung E-Zaun
Antworten: 27
Zugriffe: 1239

Re: Fernbedienung E-Zaun

du konstruierst ein Problem, wo keines ist. Falls du körperlich nicht in der Lage bist, einen Weidezaun zu überwinden oder du nicht weißt, dass man vertikale Litzen anfassen kann, musst du halt einmal mehr ab- und anschalten um in die Weide zu gelangen. Das sind dann halt die Kosten, die mit körperl...
von Heumann
Mi 7. Aug 2019, 09:45
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Fernbedienung E-Zaun
Antworten: 27
Zugriffe: 1239

Re: Fernbedienung E-Zaun

Deine Ausbruchserkennung kannst du schon selbst bauen, indem du eine Litze 12 Volt zwischen Batterie und WZG baust. Das verstehe ich nicht. Das Gerät gibt Alarm, wenn es von der Stromquelle getrennt wird. Wenn die Stromzuleitung einmal um die Weide geht und die Tiere das Kabel zerreißen, gibt es Al...
von Heumann
Mi 7. Aug 2019, 05:47
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Fernbedienung E-Zaun
Antworten: 27
Zugriffe: 1239

Re: Fernbedienung E-Zaun

Oder kennt jemand ein Gerät mit entsprechender Funktion, das diese Probleme nicht hat? ja, das Weidewächter hat das entsprechende "Problem" nicht. Das wird hier zum "Problem" gemacht, oder? Folgende Lösung hilft (oder?): Beim Abbau des Zaunes wird das Gerät nicht per SMS ausgesc...
von Heumann
Mo 29. Jul 2019, 09:58
Forum: Bücher und andere Medien
Thema: meldungen aus den medien
Antworten: 151
Zugriffe: 20039

Re: meldungen aus den medien

Schafe im Weinberg - Studie der Uni Freiburg Das Angebot habe ich auch von einem Bio-Winzer bekommen, habe aber bisher gezögert. Es wäre einfach mal ein Projekt, mir ging es eher ums Kupfer, bzw. Bordeauxbrühe (Suspension von gebranntem Kalk (CaO) in einer wässrigen Kupfersulfatlösung). https://www...

Zur erweiterten Suche